weather-image
×

Lenze - Familienunternehmen im wahrsten Wortsinne

Es klingt nach einer konstruierten Geschichte, entspricht aber absolut der Wahrheit: Matthias,Martina,Marvin und Madeline Müller – eine komplette Familie, die jetzt bei Lenze arbeitet, seit Tochter Madeline ihre Ausbildung als Industriekauffrau beim Automatisierungsspezialisten begonnen hat.

veröffentlicht am 05.08.2019 um 20:19 Uhr
aktualisiert am 05.08.2019 um 20:50 Uhr

„Meine Frau und ich sind waschechte Lenzianer – zusammengerechnet schon seit mehr als 60 Jahren. Da lag es nahe, dass wir unseren Kindern eine Ausbildung bei Lenze ans Herz gelegt haben. Wir freuen uns sehr, dass es bei beiden Kindern mit der Bewerbung so gut geklappt hat“, so Matthias Müller. Als Gruppenleiter im Bereich Global Industrial Engineering Mechatronics entwickelt er Produktionsprozesse, Fertigungslinien und Arbeitsplätze für die Elektromechanik-Bereiche, seine Frau Martina Müller arbeitet im Einkauf. Sohn Marvin hat bereits Anfang letzten Jahres seine Ausbildung als Elektroniker für Geräte und Systeme erfolgreich abgeschlossen und arbeitet nun im Bereich Digitalisierung. Die vier Müllers sind also in ganz unterschiedlichen Bereichen tätig. So bleibt am Ende eines Tages noch genügend Gesprächsstoff fürs Abendbrot.red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen