weather-image
12°
×

Breitband: Ortsrat rührt Werbetrommel

Glasfaserausbau rückt im Ilsetal näher

BÖRRY. Nun können einige Dörfer rund um Börry auf schnelles Internet hoffen. „Der Glasfaserausbau soll auch im Ilsetal beginnen, die Vorbereitungen dafür laufen“, teilt Ortsbürgermeister Rolf Keller mit. Dabei informiert er über die bevorstehenden Termine des Unternehmens htp, das vom Landkreis mit dem Ausbau beauftragt worden ist.

veröffentlicht am 09.05.2019 um 14:33 Uhr

Christian Branahl

Autor

Reporter / Newsdesk zur Autorenseite

Wie Keller mitteilt, werden die Einladungen (Überschrift: „Endlich schnelles Internet für Esperde und Brockensen“) dazu von den Ortsratsmitgliedern in dieser Woche verteilt. Das politische Gremium hatte sich in der Vergangenheit stark für den Breitbandausbau eingesetzt, damit die ländliche Region nicht von der technischen Entwicklung abgehängt wird. Zunächst wird der Ortsrat mit der Firma htp aus Hannover und dem Landkreis eine Informationsveranstaltung für Einwohner aus Esperde und Brockensen durchführen, die am Dienstag, 21. Mai, um 19 Uhr im Gasthaus Zeddies in Börry beginnt. Zusätzlich wird das Unternehmen jeweils am 25. Mai in den Unterrichtsräumen der Feuerwehrhäuser in Esperde (12 bis 14 Uhr) und Brockensen (14.30 bis 16.30 Uhr) einen Beratungstag durchführen. Der Ortsbürgermeister appelliert an die Einwohner, an der Informationsveranstaltung teilzunehmen. Nicht ohne Grund, wie Keller mit Blick auf ausreichende Vertragsabschlüsse weiter mitteilt: „Zur baulichen Umsetzung der Maßnahme benötigen wir ein Anschlussgrad von jeweils 40 Prozent der Haushalte.“



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen