weather-image
×

Gemeinsam für die Ortschaft Amelgatzen

AMELGATZEN. Helmut Brinkmann (SPD) bleibt Ortsbürgermeister der Ortschaft Amelgatzen. Ebenso einstimmig wählte das Gremium Henry von Klencke (CDU) zu seinem Stellvertreter, nachdem dieser Posten zuletzt ebenfalls von den Sozialdemokraten gestellt worden war.

veröffentlicht am 09.11.2021 um 05:00 Uhr

Dem Ortsrat gehören vier Vertreter der SPD, zwei der CDU und ein Mitglied der Freien Wählergemeinschaft an. Brinkmann, der aus Welsede kommt und bei den Wahlen im September die zweitmeisten Stimmen auf sich vereinen konnte, dankte dem alten Gremium für fünf Jahre Zusammenarbeit „über alle Parteigrenzen hinweg im Konsens“. Das wünsche er sich auch für die Zukunft, sagte der Ortsbürgermeister. Erstmals bei den Kommunalwahlen angetreten war von Klencke, der erst vor kurzer Zeit nach Hämelschenburg gezogen ist und nun die meisten Stimmen bei den Ortsratswahlen erhielt. Ebenso wie Brinkmann gehört er dem Rat an. Der Ortsbürgermeister zählt zu den wichtigen Aufgaben der nächsten Zeit, die Vereine zu unterstützen, die unter den Folgen der Corona-Pandemie leiden müssten. „Wir haben schon viele Vereine verloren“, unterstrich er die Notwendigkeit. Gezielte Hilfe, selbst wenn er noch keine Idee dafür habe, müsse der Ortsrat bieten. cb



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen