weather-image
26°
×

Einbrecher unterwegs in Grupenhagen

GRUPENHAGEN. Nach zwei Einbrüchen in Grupenhagen fahndet die Polizei nach den Tätern – die Ermittler setzen dabei auf die Mithilfe der Dewezet-Leser, fragen: „Wer hat in der Zeit von Sonntag bis Mittwoch im Dorf verdächtige Beobachtungen gemacht?“ Die Beamten bitten um Hinweise, Tel. 05154/8364.

veröffentlicht am 20.10.2016 um 15:41 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 09:18 Uhr

Auf einem Bauernhof an der Straße „Meinte“ hebelten die Täter auf der Rückseite des Gebäudes ein Fenster auf, kletterten dann in eine Wohnung und durchsuchten die Zimmer. Die Diebe entwendeten ein Digitalmessschieber sowie ein Fernglas der Marke Steiner. Der Schaden wird auf 1000 Euro geschätzt. Am Dienstag zwischen 16.45 Uhr und 23.15 Uhr drangen Kriminelle in ein Einfamilienhaus an der Bösingfelder Straße ein. Die Täter hatten zuvor Terrassentür aufgehebelt. Die Diebe hätten Geld gestohlen, sagte Oberkommissar Jens Petersen am Donnerstag. Der Gesamtschaden bei diesem „Bruch“ wird auf 2000 Euro geschätzt. ube



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen