weather-image
×

Rat ernennt Ehrenbeamte für die Feuerwehren

Ein verantwortungsvoller Job

AERZEN. Bürgermeister Andreas Wittrock hat den Spitzen der Ortsfeuerwehren gedankt, verantwortungsvolle Aufgaben für den Brandschutz in der Gemeinde Aerzen zu übernehmen. Anlass waren die Ernennungen zu Ehrenbeamten in der Ratssitzung.

veröffentlicht am 20.09.2021 um 20:32 Uhr

Dabei handelt es sich um Ortsbrandmeister Heinz Brand in Aerzen (Wiederwahl) und seinen Stellvertreter Lars Hylmar (Neuwahl), Ortsbrandmeister Stephan Schünke in Groß Berkel (Wiederwahl) und seinen Stellvertreter Sven Rehse (Neuwahl) sowie die jeweils neugewählten Jan-Philip Ritter als Ortsbrandmeister in Multhöpen und seinen Stellvertreter Malte Gehring, Christoph Senke als 2. stellvertretenden Ortsbrandmeister in Grupenhagen und zunächst kommissarisch Kay Pischke als stellvertretenden Ortsbrandmeister in Dehmkerbrock. Mit dabei: Gemeindebrandmeister Friedhelm Senke. Wittrock verwies darauf, dass es eine enge Kooperation zwischen dem Rathaus und Kommando gebe, im Rat Einigkeit bestehe, die Feuerwehren zu unterstützen. „Wir arbeiten gut und vertrauensvoll zusammen – und so soll das auch bleiben.“ cb



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen