weather-image
21°
×

Geduldsache: Sanierung der denkmalgeschützten Emmerbrücke lässt noch lange auf sich warten

Ein Provisorium – für die nächsten Jahre

EMMERTHAL. Die Emmerthaler müssen sich offenbar lange gedulden, bis die denkmalgeschützte Brücke über die Hauptstraße wieder ihren alten Zustand erhält. Das Bauwerk über der Emmer, an dem derzeit die Brüstung abgebaut und eine Absturzsicherung errichtet werden, bleibt auf Sicht ein Provisorium.

veröffentlicht am 21.10.2016 um 13:57 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 09:18 Uhr

Christian Branahl

Autor

Reporter / Newsdesk zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
DWZ+
  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen