weather-image
13°
×

Daumendrücken für Reher: Zwischenstopp in der Kurstadt

REHER/BAD PYRMONT. Diese beiden Besucher fielen auf beim Kreiswettbewerb der Jugendfeuerwehren im Bad Pyrmonter Stadion: „Highlander“ Udo Boelke mit Rock und „Schank-Maid“ Nadine Dreyer aus Hameln waren auf dem Weg zum mittelalterlichen Liuhidi-Markt in Lügde. Grund für den Zwischenstopp: Dreyers Sohn Corbin startete für die Jugendfeuerwehr im Aerzener Ortsteil Reher. sbr

veröffentlicht am 17.06.2019 um 17:37 Uhr

REHER/BAD PYRMONT. Diese beiden fielen auf beim Kreiswettbewerb der Jugendfeuerwehren im Bad Pyrmonter Stadion: „Highlander“ Udo Boelke mit Rock und „Schank-Maid“ Nadine Dreyer aus Hameln waren auf dem Weg zum mittelalterlichen Liuhidi-Markt in Lügde. Grund für den Zwischenstopp: Dreyers Sohn Corbin startete für die Jugendfeuerwehr Reher. sbr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen