weather-image
24°
×

Aerzener in Sorge: Wurden Nanopartikel freigesetzt?

Bundeswehrkräfte von Absturzort bei Dehmke abgezogen

DEHMKE. Zwei Tage nach dem Absturz eines Hubschraubers bei Dehmke hat die Bundeswehr den dort eingerichteten militärischen Sicherheitsbereich aufgehoben. Am Montagnachmittag war ein Schulungshubschrauber der Bundeswehr vom Typ EC 135 auf ein Getreidefeld gestürzt und in Flammen aufgegangen. Eine 26 Jahre alte Soldatin ...

veröffentlicht am 04.07.2019 um 17:24 Uhr
aktualisiert am 04.07.2019 um 18:50 Uhr

Frank Neitz

Autor

Reporter / Fotograf zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

DWZ+
  • hochwertige DWZ+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen