weather-image
×

Cord Hölscher hat interessante Filme ausfindig gemacht

Bilder-Reise in Vergangenheit: Neustart für Emmerthaler Kulturprogramm

EMMERTHAL. Mit dem Bilder- und Filmabend aus dem Historischen Archiv der Gemeinde Emmerthal startet das Kulturprogramm in Emmerthal nach der langen Coronapause am 1. Oktober um 19.30 Uhr wieder. Alt und erfreulicherweise auch Jung machten sich in den vergangenen Jahren in der Kleinen Kultur(n)halle einen schönen Abend mit historischen Fotos aus den Dörfern der Gemeinde. Das soll auch in diesem Jahr so sein.

veröffentlicht am 22.09.2021 um 11:36 Uhr

Der ehrenamtliche Gemeindearchivar Cord Hölscher stöbert dafür wieder im Archiv und hat auch wieder interessante alte Filme ausfindig gemacht.

Karten gibt es noch für folgende Kulturveranstaltungen in der Kleinen Kultur(n)halle, ausschließlich im Rathaus, montags, dienstags, mittwochs und freitags von 8.30 bis 12 Uhr, montags zusätzlich von 14 bis 17.30 Uhr und donnerstags 7.30 bis 12:30 Uhr.

Ein Catering wird beim Bilderabend diesmal coronabedingt nicht angeboten. Es steht auch nur ein begrenztes Kartenkontingent zu Verfügung, da in der Halle auf Abstand bestuhlt werden muss. Für den Einlass bei der Veranstaltung ist die 3G-Regel zu erfüllen. Das heißt, es haben nur Geimpfte, Genese und Getestete Zutritt. Als Test zugelassen ist ein tagesaktueller Test einer Teststation. Die Kontaktdaten der Zuschauer werden bevorzugt mit der Luca-App, aber auch in schriftlicher Form erfasst.

2 Bilder
Cord Hölscher weiß lebendig aus Emmerthals Vergangenheit zu berichten. Foto: ag

red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen