weather-image
×

Besondere Auszeichnung für Bürgermeister Grossmann zum Abschied

EMMERTHAL. Mit den Worten „Es war mir eine Ehre“ hat sich Andreas Grossmann nach 15 Jahren aus seinem Amt als Bürgermeister der Gemeinde Emmerthal verabschiedet – unter langanhaltendem Beifall der Gäste einer Feierstunde am Freitagabend.

veröffentlicht am 29.10.2021 um 20:14 Uhr
aktualisiert am 29.10.2021 um 21:00 Uhr

Begleitet von Ehefrau Astrid (rechts) nahm Grossmann (2. v. re.) zuvor vom stellvertretenden Bürgermeister Rolf Keller (2. v. li.) den Ehrenteller der Gemeinde Emmerthal in Anerkennung für seine langjährigen Verdienste entgegen. „Es waren schwierige, aber im Ergebnis gute Jahre für Emmerthal“, sagte Keller. Ruth Leunig (li.) hatte zuvor im Namen der Politik die Eckpunkte der 15 Jahre zusammengefasst. Sie nannte Grossmann „einen Glücksfall für Emmerthal“. Im Namen der Hauptverwaltungsbeamten des Landkreises („Das Kirchturmdenken wurde über Bord geworfen“) dankte ihm Bürgermeister Hans-Ulrich Peschka. FOto: cb



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen