weather-image
×

Vollsperrung in den Herbstferien

Amelgatzen erneut Sackgasse: Schäden an neuer Brücke

AMELGATZEN. Auf der Landesstraße 431 im Bereich Amelgatzen müssen sich die Verkehrsteilnehmer in den Herbstferien auf Behinderungen einstellen. Grund sind Mängel an der neuen Bahnbrücke, die beseitigt werden müssen. Das hat die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln mitgeteilt.

veröffentlicht am 20.08.2019 um 16:34 Uhr
aktualisiert am 20.08.2019 um 20:40 Uhr

„Die Auswertung der Materialprüfungen am Asphalt hat Mängel aufgezeigt, die einen kompletten Austausch der Fahrbahndecke erforderlich machen“, heißt es von der Behörde weiter. Die Arbeiten finden unter Vollsperrung statt. Der Verkehr werde entsprechend umgeleitet, lautet die allgemeine Mitteilung, ohne bereits eine Ausweichstrecke für die Pendler zwischen Emmerthal und Bad Pyrmont zu benennen. Das Brückenbauwerk war erst im Vorjahr neu errichtet und Ende 2018 wieder für den Verkehr freigegeben worden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen