weather-image
19°
Schlagwort „Kita“ hilft nicht

Unnötig kompliziert

„Ein’ ham wir noch“ – so lässt sich knapp zusammenfassen, was sich seit Jahren rund um das Wienerwald-Gelände abspielt. Jetzt also eine Kita, im Notfall. An Vorschlägen zur Nachnutzung hat es auch in der Vergangenheit nicht gemangelt, sogar handfeste, interessierte Investoren hat es gegeben.

veröffentlicht am 01.06.2017 um 17:38 Uhr
aktualisiert am 22.06.2017 um 17:48 Uhr

Birte Hansen

Autor

Birte Hansen-Höche Reporterin zur Autorenseite

Zum Zuge gekommen ist nicht einer. Wie ernstzunehmen die Absichten des geheim gehaltenen Interessenten der Gruppe sind, lässt sich von außen nicht einschätzen. Der erste Teil des Antrags, noch einmal verstärkt nach einem Investor zu suchen, hätte auch außerhalb der Gruppe bestimmt Anhänger gefunden. Als Alternative aber das Schlagwort „Kita“ als gute Antwort auf Platzprobleme herauszuposaunen, ohne im Ansatz über die dort herrschenden Rahmenbedingungen nachgedacht, geschweige denn gesprochen zu haben, verkompliziert das ohnehin schon Komplizierte unnötig.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare