weather-image
12°
×

Hamelner im Corona-Kampf

Toller Deal

Da darf man dem Management und den Mitarbeitern einfach mal gratulieren: Denn offenbar ist das versammelte pharmazeutische und technische Know-How am Hamelner Standort der Siegfried AG so gut, dass nun tatsächlich der Corona-Impfstoff – wenn die Testreihen gut verlaufen und die Zulassung kommt – in Hameln abgefüllt wird.

veröffentlicht am 15.09.2020 um 14:18 Uhr
aktualisiert am 15.09.2020 um 15:20 Uhr

Thomas Thimm

Autor

Stv. Chefredakteur zur Autorenseite

Das ist ein großartiger Deal für das Unternehmen, weil die Zusammenarbeit mit Biontech nicht nur einen großen Umsatzschub mit sich bringt – sondern auch, weil damit ein ungeheures Renommee einhergehen kann.

Auf die Produktion eines Corona-Impfstoffes schaut die ganze Welt. Entsprechend groß sind die Herausforderungen für das Unternehmen und seinen 450, bald 480 Mitarbeitern. Ein Teil der Anti-Corona-Phalanx Pfizer, Biontech und eben Siegfried zu sein, bedeutet schon etwas. Schließlich geht ein Stück Hoffnung in der Corona-Pandemie von Hameln aus.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige