weather-image
×

Hausaufgaben nicht gemacht

Selbst schuld

Aerzens Bezirksliga-Kicker spielen bisher eine Super-Saison. Die Zwischenbilanz: 13 Siege, ein Unentschieden und nur drei Niederlagen. Mit 40 Punkten ist der Bezirksliga-Tabellenführer mit Neu-Trainer Uwe Filla klar auf Titelkurs. Damit hatte vor Saisonbeginn niemand gerechnet. Auch die Verantwortlichen beim MTSV nicht. Der Gewinn der Meisterschaft ist möglich, der Aufstieg in die Landesliga nicht, weil der Verein im Jugendbereich seine Hausaufgaben nicht gemacht hat. Wenn Aerzen am Saisonende Meister wird, werden sich einige beim MTSV schwarzärgern, weil sie selbst schuld sind, dass sie nicht aufsteigen dürfen.

veröffentlicht am 14.01.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 23.09.2016 um 11:15 Uhr

aro

Autor

Sportreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt