weather-image
31°
×

Welchen Wert hat Sicherheit?

Mal so, mal so

Beim Brandschutz werden Millionen ausgegeben, sodass für andere wichtige Ausgaben wie die Kunstschule immer weniger übrig bleibt. Wenn Zweifel aufkommen, heißt es gern: „Muss erst ein Kind sterben?“ Im Straßenverkehr, in dem nachweislich mehr Menschen umkommen, nimmt man die Sache anscheinend lockerer.

veröffentlicht am 26.01.2020 um 13:00 Uhr

Dorothee Balzereit

Autor

Reporterin / ViaSaga zur Autorenseite

Da kommt es nicht auf zehn Stundenkilometer an, wenn es ums Geld geht. Nun ist es nicht so, dass eine Überregulierung wie beim Brandschutz wünschenswert wäre, aber wenn man eine innovative Lösung ohne Ampel etc. anstrebt, sollte sie dem Vorbild möglichst exakt entsprechen. Und: Das abweichende Sicherheitsempfinden vieler Menschen – und das war absehbar – erfordert eine offene Diskussion und keine Entscheidung hinter verschlossener Tür.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt