weather-image
15°
×

Bitte keine Panik – aber Veranstaltungen und Schulen brauchen mehr als Empfehlungen

Klare Kante

Wer sich die Zahlen der Infizierten in den Corona-Grafiken anschaut, entwickelt einen Blick für schlechte Prognosen: Italien ist zeitlich gesehen sechs Wochen hinter der Entwicklung in China her und vier Wochen vor Deutschland. Mit anderen Worten: Was derzeit in Italien passiert, könnte in Kürze auch Deutschland blühen. Muss nicht. Könnte aber.

veröffentlicht am 10.03.2020 um 18:42 Uhr
aktualisiert am 11.03.2020 um 10:40 Uhr

Thomas Thimm

Autor

Thomas Thimm Stv. Chefredakteur zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt