weather-image
11°

Familien(un)freundliche Stadt?

Falsches Signal

Der Vorschlag, die Kita-Gebühren zu erhöhen, kommt aus der Verwaltung. Weil die Lohnkosten für das Personal in den Einrichtungen steigen – was nur richtig ist –, sollen die Eltern stärker zur Kasse gebeten werden, um die Belastung für die Stadt möglichst gering zu halten. Dabei hat sich Hameln auferlegt, stetig familienfreundlicher zu werden. „Familie im Zentrum“ – mit dieser Sichtweise, mit der entsprechenden Einrichtung FiZ, mit Familienbüros wirbt die Stadt seit Jahren für sich.

veröffentlicht am 16.01.2017 um 18:04 Uhr

Birte Hansen

Autor

Birte Hansen-Höche Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt