weather-image
19°
×

Reisemobilplatz macht Sinn

Camperfreundlich

Auch wenn der „Reisemobilhafen in den Emmerauen“ von Jahr zu Jahr nicht immer mehr Übernachtungen produziert, so ist er dennoch zu einer kontinuierlichen Größe im touristischen Angebot Bad Pyrmonts geworden –und das ja auch was.

veröffentlicht am 30.01.2018 um 18:57 Uhr
aktualisiert am 08.02.2018 um 11:38 Uhr

Hans-Ulrich Kilian

Autor

Freier Mitarbeiter zur Autorenseite

Der Campingplatz im Schellental liegt zwar idyllischer, bietet ansprechendere Stellplätze und ist für einen längeren Aufenthalt viel besser geeignet, aber Reisemobilisten sind eine ganz eigene Art. Sie stellen sich lieber auf eigens für sie hergerichtete Plätze. Das hat wohl auch etwas mit dem Gefühl von Freiheit zu tun. „Gefühlt ist es immer ein wenig spannender auf einem Stellplatz als auf einem Campingplatz zu stehen“, so eine verbreitete Meinung unter Busfahrern.

Fazit: Es ist gut, dass es sowohl für Wohnwagen und Zelte als auch für Campingbusse Angebote in Bad Pyrmont gibt, das sich damit als camperfreundlich beweist. Ansonsten gäbe es diese Gäste hier nicht.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige