weather-image
16°
Überlebenswichtig: schnelles Internet

Abgehängt!

Natürlich ist es ärgerlich, wenn Anwohner in den zweifelhaften Genuss einer doppelten Baustelle vor ihrer Haustür kommen. Auf lokaler Ebene jemandem den Schwarzen Peter zuzuschieben, wäre indes ungerecht.

veröffentlicht am 14.02.2018 um 15:13 Uhr
aktualisiert am 14.02.2018 um 19:01 Uhr

Dr. Guido Erol Hesse-Öztanil

Autor

Dr. Guido Erol Hesse-Öztanil Reporter / Newsdesk zur Autorenseite

Die BDH-Klinik benötigt – wie jedes Unternehmen – eine leistungsfähige Internetverbindung. Darauf hat sie lang genug gewartet. Die Klinikleitung wusste nichts von den Plänen der Stadt, dass in derselben Straße, in der jetzt Glasfaser für die Klinik verlegt wird, Sanierungsarbeiten anstehen. Aber was hier vor allem einmal mehr offenbar wird, ist das eklatante Versäumnis der Politik, den flächendeckenden Ausbau des Breitbandnetzes so voranzutreiben, wie er immer wieder vollmundig versprochen wurde. Die Digitalisierung ist auf dem Land nicht angekommen. Der Landkreis hat deshalb das Heft des Handelns selbst in die Hand genommen. Für die Neurologische Klinik kommt diese Initiative zu spät.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt