weather-image

Größer als die Milchstraße

«Hubble»-Teleskop erspäht gewaltige «Godzilla-Galaxie»

New York (dpa) - Eine gewaltige «Godzilla-Galaxie» hat das «Hubble»-Weltraumteleskop der US-Raumfahrtbehörde Nasa erspäht. Es handle sich möglicherweise um die größte bekannte Galaxie im näheren Universum, teilte das Space Telescope Science Institute im US-Bundesstaat Maryland mit.

veröffentlicht am 06.01.2020 um 18:02 Uhr
aktualisiert am 10.01.2020 um 16:52 Uhr

Eine undatierte Aufnahme des Hubble-Weltraumteleskops zeigt die riesige Spiralgalaxy UGC 2885, die rund 232 Million Lichtjahre von uns entfernt liegt. Foto: B. Holwerda/University of Louisville/Nasa/Esa/dpa


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt