weather-image

Tot aufgefunden

Exotischer Mondfisch am Ostseestrand von Poel entdeckt

Stralsund/Poel (dpa) - Ein exotischer Mondfisch von einem halben Meter Durchmesser ist tot am Strand der Ostseeinsel Poel gefunden worden. Der runde Knochenfisch ist ein Irrgast in der Ostsee. Mondfische leben im Atlantik und auch im Mittelmeer.

veröffentlicht am 09.01.2020 um 15:30 Uhr
aktualisiert am 13.01.2020 um 14:23 Uhr

Das Archivfoto zeigt einen Mondfisch, der sich in die Ostsee verirrt hat. Foto: Stefan Sauer/zb/dpa


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt