weather-image

Nur noch 2101 Milliardäre

Schwächelnde Wirtschaft kostet Superreiche ein bisschen Geld

Frankfurt/Main (dpa) - Eines vorweg: Die Reichsten der Welt sind immer noch sehr, sehr reich. Doch das Gesamtvermögen der Milliardäre rund um den Globus ist geschrumpft - zum ersten Mal seit fünf Jahren.

veröffentlicht am 08.11.2019 um 16:19 Uhr
aktualisiert am 11.11.2019 um 07:20 Uhr

Produktion neuer 200-Euro-Banknoten in Rom: Das weltweite Gesamtvermögen der Milliardäre schrumpfte laut aktueller Berechnungen 2018 um 4,3 Prozent auf 8,5 Billionen US-Dollar (Ende 2018: 7,43 Bio Euro). Foto: Esma Cakir/dpa

Autor:

Hannah Wagner, dpa


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt