weather-image
23°

US-Fluggesellschaft

Airline zieht zwei Boeing-Jets wegen Rissen aus dem Verkehr

Dallas (dpa) - Die US-Fluggesellschaft Southwest Airlines hat wegen Rissen an wichtigen Bauteilen zwei Jets vom Typ Boeing 737 NG aus dem Verkehr gezogen. Die Probleme seien bei einer von der US-Luftfahrtaufsicht FAA angeordneten Inspektion entdeckt worden, teilte die Airline mit.

veröffentlicht am 10.10.2019 um 06:57 Uhr
aktualisiert am 11.10.2019 um 07:22 Uhr

Wieder Probleme mit einem Boeing-Jet: Southwest Airlines hat Risse an wichtigen Bauteilen an zwei Jets vom Typ Boeing 737 NG entdeckt. Foto: Joel Lerner/Xinhua/dpa


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt