weather-image
13°

Betriebsversammlung bei VW-Zulieferer ES Guss in Schönheide

Schönheide (dpa) - Vertreter der Gewerkschaft IG Metall und der Geschäftsführung des VW-Zulieferers ES Automobilguss in Schönheide (Erzgebirge) treffen sich heute (14.00 Uhr) zu Gesprächen.

veröffentlicht am 23.08.2016 um 10:48 Uhr

Bei der Betriebsversammlung gehe es um Antworten auf dringende Fragen, etwa nach der Zukunft des Standortes, erklärte ein Sprecher der IG Metall im Vorfeld. Wegen des Streits mit Volkswagen ist die Sorge bei den rund 350 Mitarbeitern und deren Familien derzeit groß.

Der sächsische Teilehersteller, der auf Gussgetriebeteile spezialisiert ist, legt aktuell mit einem Lieferstopp Teile der Produktion des Autobauers Volkswagen lahm. Mehr als 27 000 VW-Mitarbeiter können derzeit wegen der fehlenden Teile nicht so arbeiten, wie sie sollen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt