weather-image
30°

Zwei Tote bei Zugunglück im Bahnhof von Aichach

Aichach (dpa) - Beim Zusammenstoß zweier Züge in Schwaben sind am Abend zwei Menschen ums Leben gekommen. Mehrere Personen wurden verletzt, wie die Deutsche Bahn unter Berufung auf die Bundespolizei mitteilte. «Es gibt Schwerverletzte und auch Leichtverletzte», sagte ein Sprecher. Der Unfall passierte im Bahnhof von Aichach. Den Angaben der Deutschen Bahn zufolge war gegen 21.20 Uhr ein Güterzug mit einem Personenzug der Bayerischen Regiobahn auf der Strecke Ingolstadt-Augsburg kollidiert. Die Strecke wurde gesperrt. Die Unfallursache war zunächst unklar.

veröffentlicht am 07.05.2018 um 23:21 Uhr
aktualisiert am 08.05.2018 um 06:45 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare