weather-image

Zwei späte Tore: Kaiserslautern siegt in Dresden

Dresden (dpa) - Zwei späte Treffer haben dem Tabellenletzten Kaiserslautern den Sieg im Krisenduell der 2. Fußball-Bundesliga bei Dynamo Dresden gesichert. Der 1. FC Kaiserslautern gewann am Abend mit 2:1. Stipe Vucur und Lukas Spalvis trafen in Minute 85 und 88. Die Gastgeber waren durch Lucas Röser in der ersten Halbzeit in Führung gegangen. Dresden steht mit 14 Zählern auf dem Abstiegsrelegationsrang. Die Lauterer haben als Letzter nun vier Punkte Rückstand auf Rang 16.

veröffentlicht am 20.11.2017 um 22:29 Uhr
aktualisiert am 21.11.2017 um 07:45 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare