weather-image

Zoll stoppt Kleintransporter mit illegalem Feuerwerk

Potsdam (dpa) - Der Zoll hat an der deutsch-polnischen Grenze einen Kleintransporter mit 1,6 Tonnen illegalem Feuerwerk gestoppt. Der Wagen war auf der Autobahn 12 bei Frankfurt (Oder) unterwegs, als er von den Beamten zur Kontrolle aus dem Verkehr gezogen wurde. Der aus Polen kommende Wagen war beladen mit Profifeuerwerk der Klassen «drei» und «vier». Auf insgesamt drei Paletten befanden sich große Raketen und Kugelböller, die nach dem Sprengstoffgesetz nur von Fachleute mit besonderer Genehmigung verwendet und transportiert werden dürfen. Die Ladung wurden von den Beamten sichergestellt.

veröffentlicht am 04.12.2017 um 17:53 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 01:45 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare