weather-image
11°

Wissenschaftler unterstützen «Fridays for Future»-Bewegung

Berlin (dpa) - Mehr als 12 000 Wissenschaftler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz unterstützen in einer gemeinsamen Stellungnahme die Klimabewegung «Fridays for Future.» Am Freitag soll eine Liste der unterstützenden Forscher an die Umweltaktivisten übergeben werden. «Ärzte haben die Aufgabe Leben zu schützen und auf Gesundheitsgefahren hinzuweisen...», warnte Unterstützer Eckart von Hirschhausen, Arzt und Wissenschaftsjournalist in Berlin. Schüler und Studenten in Deutschland und aller Welt demonstrieren mittlerweile jeden Freitag während der Unterrichtszeit für den Klimaschutz.

veröffentlicht am 12.03.2019 um 13:50 Uhr
aktualisiert am 12.03.2019 um 17:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt