weather-image
14°

Weizsäcker-Angreifer wird in psychiatrische Klinik gebracht

Berlin (dpa) - Der Angreifer des Berliner Arztes Fritz von Weizsäcker wird in ein psychiatrisches Krankenhaus gebracht. «Der Unterbringungsbeschluss wegen Mordes und wegen versuchten Mordes ist soeben antragsgemäß erlassen worden», teilte die Staatsanwaltschaft Berlin mit. Der 57-Jährige sollte demnach noch am Mittwoch in eine nicht näher benannte Einrichtung gebracht werden. Sein Motiv liege in einer «wohl wahnbedingten allgemeinen Abneigung des Beschuldigten gegen die Familie des Getöteten», hatte die Staatsanwaltschaft zuvor mitgeteilt.

veröffentlicht am 20.11.2019 um 20:39 Uhr
aktualisiert am 21.11.2019 um 03:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt