weather-image
15°

Weiter Kämpfe um ostsyrische IS-Bastion Albu Kamal

Damaskus (dpa) - Nach dem Rückschlag im Kampf um eine der letzten IS-Bastionen haben die syrischen Regierungstruppen ihre Angriffe auf die Dschihadisten verstärkt. Durch Artilleriefeuer und Luftangriffe auf die ostsyrische Grenzstadt Albu Kamal seien Dutzende Zivilisten getötet worden, berichtet die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Auch gebe es heftige Gefechte am Stadtrand. Die staatliche Nachrichtenagentur Sana bestätigte die Kämpfe.

veröffentlicht am 12.11.2017 um 18:06 Uhr
aktualisiert am 13.11.2017 um 03:45 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare