weather-image
19°

Weil erwartet harten Wahlkampf

Hannover (dpa) - Nach der Festlegung des Termins für die Neuwahl des niedersächsischen Landtags hat Ministerpräsident Stephan Weil seinen Herausforderer Bernd Althusmann attackiert. Dieser habe wesentlich dazu beigetragen, dass sich das politische Klima in Niedersachsen deutlich verschlechtert habe, sagte Weil. Er erwarte scharfe Auseinandersetzungen vor der Landtagswahl am 15. Oktober. Weil hält auch an der Kritik am Übertritt der Ex-Grünen-Abgeordneten Elke Twesten zur CDU fest. Heute wird Twesten erstmals an einer Sitzung der CDU-Landtagsfraktion teilnehmen.

veröffentlicht am 08.08.2017 um 10:06 Uhr
aktualisiert am 08.08.2017 um 13:15 Uhr

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare