weather-image
16°

Vier Tote und Verletzte bei Busunglück in Utah

Salt Lake City (dpa) - Bei einem Busunglück im US-Bundesstaat Utah sind mindestens vier Menschen ums Leben gekommen und mehrere Personen schwer verletzt worden. Es seien mehrere Rettungshubschrauber und Rettungswägen im Einsatz, twitterte die Polizei. Der Unglücksort liegt demnach in der Nähe des bei Urlaubern beliebten Nationalparks Bryce Canyon im Süden Utahs. Medien berichten von bis zu 30 Verletzten. Demnach soll es sich um einen Bus mit Ausflüglern gehandelt haben.

veröffentlicht am 20.09.2019 um 22:03 Uhr
aktualisiert am 21.09.2019 um 05:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt