weather-image

Viele Verletzte in Passagierjet durch Turbulenzen

New York (dpa) - Bei schweren Turbulenzen beim Anflug auf New York sind an Bord eines Passagierjets der Fluggesellschaft Turkish Airlines mindestens 25 Menschen verletzt worden. Während die Flughafenverwaltung am Airport John F. Kennedy von 25 Verletzten sprach, gab die Feuerwehr die Zahl der verletzten Personen mit 29 an, berichtete der Sender NBC. Die aus Istanbul kommende Boeing 777 war beim Anflug über Neuengland in Turbulenzen geraten, landete später aber ohne Zwischenfall.

veröffentlicht am 10.03.2019 um 03:30 Uhr
aktualisiert am 10.03.2019 um 11:15 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt