weather-image
14°

Viele Stromkunden müssen bald tiefer in die Tasche greifen

München (dpa) - Stromkunden zahlreicher Anbieter müssen im kommenden Jahr mehr bezahlen. 419 Grundversorger haben nach Angaben des Vergleichsportals Check24 angekündigt, die Preise zum Jahreswechsel anzuheben. Das sei mehr als jeder zweite Grundversorger in Deutschland. Durchschnittlich wird Strom demnach um 5,4 Prozent teurer. Mitgezählt sind auch Versorger, die bereits in den vergangenen Wochen erhöht haben. Zuletzt hatte es im ersten Quartal 2019 viele Erhöhungen gegeben. Als Grund hätten die Versorger gestiegene Umlagen und Netzgebühren angegeben.

veröffentlicht am 21.11.2019 um 17:53 Uhr
aktualisiert am 22.11.2019 um 02:15 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt