weather-image

Verschneite Bäume - Züge langsamer unterwegs

Immenstadt (dpa) - Wegen des Winterwetters lässt die Bahn ihre Züge im Allgäu auf Sicht fahren. Betroffen ist die Strecke zwischen München und Lindau. «Zwischen Immenstadt und Oberstaufen könnten verschneite Bäume ins Gleis stürzen», sagte ein Bahnsprecher. Deshalb würden alle Züge des Fern- und Nahverkehrs dort mit deutlich weniger Tempo fahren. Bahnreisende müssten sich auf Verspätungen von rund 20 Minuten einstellen. Wegen des Schnees herrscht auf etlichen Strecken im südlichen Oberbayern weiterhin Stillstand. Auch im Bayerischen Wald sind Streckensperrungen nach wie vor in Kraft.

veröffentlicht am 13.01.2019 um 10:56 Uhr
aktualisiert am 13.01.2019 um 18:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt