weather-image
24°

Vermisster Deutscher in Südfrankreich gesucht

Leverkusen (dpa) - Nach schweren Unwettern in Südfrankreich haben die Behörden die Suche nach einem vermissten Deutschen fortgesetzt. Wie die Gendarmerie mitteilte, werden auch zwei Hubschrauber eingesetzt. Der Wohnwagen des Mannes war gestern in Saint-Julien-de-Peyrolas am Fluss Ardèche bei einer Überschwemmung mitgerissen und zerstört worden. Der Mann betreute nach Veranstalterangaben ein Ferienlager mit Kindern aus Deutschland. Laut Gendamerie ist der Gesuchte 70 Jahre alt. Die 119 Kinder der Gruppe aus Leverkusen wurden in Sicherheit gebracht.

veröffentlicht am 10.08.2018 um 11:50 Uhr
aktualisiert am 10.08.2018 um 21:00 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare