weather-image
23°

Verletzte in Manchester - Anti-Terror-Einheit ermittelt

Manchester (dpa) - Ein Messerstecher hat in einem Einkaufszentrum in Manchester fünf Menschen verletzt. Ein ungefähr 40 Jahre alter Mann wurde laut Polizei festgenommen. Das Motiv für den Angriff ist noch unklar. Angesichts des Tatorts und der Umstände des Vorfalls habe die Anti-Terror-Einheit die Ermittlungen übernommen, hieß es in einer Mitteilung der Greater Manchester Police. Der Angriff ereignete sich in einem Einkaufszentrum. Die «Manchester Evening News» berichtete, eines der Opfer soll schwer verletzt sein. Auf Bildern in Sozialen Netzwerken war ein großes Aufgebot an Einsatzkräften zu sehen.

veröffentlicht am 11.10.2019 um 14:30 Uhr
aktualisiert am 11.10.2019 um 20:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt