weather-image

Verdächtiger in französischem Museum festgenommen

Saint-Raphaël (dpa) - Die französische Polizei hat einen Mann, der sich in einem Museum verschanzt hatte, festgenommen. Es gab nach Angaben der Polizei keine Hinweise auf Geiseln. Der Mann soll sich seit dem frühen Morgen in dem Museum in der Riviera-Gemeinde Saint-Raphaël aufgehalten haben. Am Einsatzort waren bedrohliche Inschriften in arabischer Sprache entdeckt worden. «Das Museum wird eine Hölle werden», laute ein Spruch, wie die Nachrichtenagentur AFP berichtete. Die Hintergründe des Vorfalls sind noch unklar.

veröffentlicht am 23.10.2019 um 12:21 Uhr
aktualisiert am 23.10.2019 um 18:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt