weather-image

USA steuern auf längsten «Shutdown» in ihrer Geschichte zu

Washington (dpa) - Die USA steuern auf den längsten «Shutdown» ihrer Geschichte zu, nachdem ein weiteres Spitzengespräch von US-Präsident Donald Trump und den oppositionellen Demokraten mit einem Eklat endete. Trump hatte das Gespräch im Weißen Haus abrupt verlassen und es später auf Twitter als «totale Zeitverschwendung» bezeichnet. Sollte der Stillstand in Teilen der US-Regierung über den Freitag hinausgehen, wäre ein neuer Rekord erreicht. Bislang ist keine Einigung in dem festgefahrenen Streit über den Haushalt und die Finanzierung einer Mauer an der Grenze zu Mexiko in Sicht.

veröffentlicht am 10.01.2019 um 15:59 Uhr
aktualisiert am 11.01.2019 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt