weather-image
24°

Unwetter sorgt für Verkehrsbehinderungen

Offenbach (dpa) - Eine Unwetterfront ist von West nach Ost über Deutschland gezogen und hat zu Behinderungen im Bahn-, Flug- und Straßenverkehr geführt. Zehntausende Menschen waren betroffen. Die Feuerwehren hatten Hunderte Einsätze, oft wegen umgestürzter Bäume. Mehrere Menschen wurden durch herumfliegende Gegenstände verletzt. Im Norden wurden zahlreiche Bahnstrecken gesperrt, u.a. Hamburg-Berlin und Hannover-Hamburg-Kiel. Der Frankfurter Flughafen stellte den Betrieb am Nachmittag für eine halbe Stunde ein. Umgestürzte Bäume blockierten die A3 bei Seligenstadt - es gab 20 Kilometer Stau.

veröffentlicht am 09.08.2018 um 23:12 Uhr
aktualisiert am 10.08.2018 um 06:45 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare