weather-image
14°

UN-Chef Guterres warnt vor «Blutbad» in Idlib

New York (dpa) - Vor dem erwarteten Angriff der syrischen Armee gegen die Rebellenhochburg Idlib hat UN-Generalsekretär António Guterres vor einem «Blutbad» gewarnt. Es sei «absolut notwendig», dort einen militärischen Großeinsatz zu vermeiden, sagte Guterres in New York. An die Adresse Russlands, des Irans und der Türkei sagte er: «Der Kampf gegen Terrorismus entbindet die Kriegsparteien nicht von ihren grundlegenden Verpflichtungen nach internationalem Recht.» Idlib ist der letzte große Rückzugsort für Rebellen in Syrien.

veröffentlicht am 11.09.2018 um 23:39 Uhr
aktualisiert am 12.09.2018 um 09:30 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare