weather-image
10°

Umstrittene Nahost-Konferenz der USA in Warschau begonnen

Warschau (dpa) - Die umstrittene Nahost-Konferenz der USA und Polens hat in Warschau mit einem Abendessen im Königsschloss begonnen. An dem zweitägigen Treffen nehmen Vertreter aus rund 60 Ländern teil, darunter US-Vizepräsident Mike Pence und der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu. Mehrere westeuropäische Außenminister bleiben der als Anti-Iran-Treffen kritisierten Konferenz fern. Aus Deutschland reist mit Staatsminister Niels Annen nur ein Diplomat aus der zweiten Reihe an. Russland und die Türkei schicken gar keine Regierungsvertreter.

veröffentlicht am 13.02.2019 um 20:41 Uhr
aktualisiert am 14.02.2019 um 02:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt