weather-image
15°

Trumps Umweltbehörde will Klimaschutzinitiative abschaffen

Hazard (dpa) - Die US-Regierung von Präsident Donald Trump will einen zentralen Bestandteil der Klimastrategie von Barack Obama aufheben, der die Treibhausgasemissionen von Kohlekraftwerken reduzieren sollte. Der Direktor der Umweltbehörde EPA, Scott Pruitt, will morgen einen Vorschlag vorlegen, wie der «Clean Power Plan» abgeschafft werden solle. Nach diesem Programm sollten Kraftwerke ihren Schadstoffausstoß bis 2030 um 32 Prozent im Vergleich zu 2005 reduzieren. Der Oberste Gerichtshof legte die Pläne 2016 auf Eis.

veröffentlicht am 09.10.2017 um 21:45 Uhr
aktualisiert am 10.10.2017 um 09:00 Uhr

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare