weather-image
16°

Trump und Kim wollen Neuanfang wagen

Singapur (dpa) - In angespannter Atmosphäre haben US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un in Singapur ihr Gipfeltreffen begonnen. Es gab zum Auftakt freundliche Worte und Gesten. Aber ob ein erster Schritt in Richtung einer atomaren Abrüstung Nordkoreas gelingen kann, ist völlig offen. Mit ihrer persönlichen Begegnung in einem Luxushotel auf der Insel Sentosa wollen beide Politiker nach jahrzehntelangen Feindseligkeiten einen Neuanfang wagen. Es geht unter anderem um den Abbau der Atomrüstung in Nordkorea.

veröffentlicht am 12.06.2018 um 04:14 Uhr
aktualisiert am 12.06.2018 um 11:15 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare