weather-image
23°

Toter Säugling in Rostock - Frau festgenommen

Rostock (dpa) - Nach dem Fund eines toten Säuglings in Rostock-Lichtenhagen hat die Polizei am Nachmittag eine 26 Jahre alte Frau festgenommen. Es handle sich wohl um die Mutter des Babys, sagte ein Sprecher der Rostocker Staatsanwaltschaft. Sie sei zunächst in ein Krankenhaus gebracht worden. Eine Fußgängerin hatte die unbekleidete Babyleiche am Samstagnachmittag gefunden und die Polizei gerufen. Der ebenfalls verständigte Notarzt konnte aber nur noch den Tod des Babys feststellen.

veröffentlicht am 26.05.2019 um 20:15 Uhr
aktualisiert am 27.05.2019 um 04:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?