weather-image
18°

Toter auf Kölner Ebertplatz - Ermittlungen dauern an

Köln (dpa) - Nach einer Auseinandersetzung in Köln mit einem Toten dauern die Ermittlungen zu den Hintergründen an. Wie die Polizei mitteilt, sind die Umstände und die Todesursache des 25 Jahre alten Mannes noch immer unklar. Beamte hatten nach dem Vorfall gestern Morgen zehn potenziell an der Tat beteiligte Männer vorläufig festgenommen. In einer Mitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft hieß es, dass es eine Auseinandersetzung zwischen zehn bis 15 Männern aus Afrika gegeben habe. Die Leiche des 25-jährigen Somaliers wurde bereits obduziert. Ergebnisse gibt es noch nicht.

veröffentlicht am 26.08.2019 um 07:51 Uhr
aktualisiert am 26.08.2019 um 12:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?