weather-image
27°

Tödlicher Angriff auf junge Frau - Fahndung unter Hochdruck

Viersen (dpa) - Nach einem tödlichen Messerangriff auf eine junge Frau in Viersen fahndet die Polizei unter Hochdruck nach dem mutmaßlichen Täter. Laut Polizei wurde die zunächst nicht identifizierte Frau in einem Park mit einem Messer verletzt. Sie starb später im Krankenhaus. Die Polizei suchte mit einem Großaufgebot nach dem mutmaßlichen Täter. «Wir setzen alles daran, die Identität zu klären und ihn zu fassen», sagte eine Polizeisprecherin. Gefahndet wird nach einem etwa 1,70 Meter großen Mann mit «nordafrikanischem Aussehen».

veröffentlicht am 11.06.2018 um 18:16 Uhr
aktualisiert am 12.06.2018 um 02:30 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare