weather-image

Tijuana bereitet sich auf Ankunft weiterer Migranten vor

Tijuana (dpa) - Die mexikanische Grenzstadt Tijuana hat sich auf die Ankunft Tausender weiterer Migranten aus Mittelamerika vorbereitet. Am Wochenende sollen zwei große Gruppen in der Stadt an der Grenze zum US-Bundesstaat Kalifornien ankommen. Sie machen sich von Mexicali und Navojoa aus auf den Weg. In Tijuana sind bereits rund 2000 Migranten. Die Menschen aus etwa Honduras und El Salvador fliehen vor bitterer Armut und Gewalt. Sie wollen Asyl in den USA beantragen. Die Bearbeitung der Anträge könnte allerdings Monate dauern.

veröffentlicht am 17.11.2018 um 19:21 Uhr
aktualisiert am 18.11.2018 um 06:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt