weather-image
16°

Thunberg vor Vereinten Nationen: «Uns kann niemand stoppen»

New York (dpa) - Die schwedische Aktivistin Greta Thunberg hat nach den weltweiten Klimaprotesten vor den Vereinten Nationen den Kampf gegen die Klimakrise beschworen. «Gestern sind Millionen Menschen rund um den Globus marschiert und haben wirkliche Klimamaßnahmen verlangt, vor allem junge Leute», sagte die 16-Jährige beim UN-Jugendklimagipfel in New York. Dieses Treffen ist dem Klimagipfel mit Staats- und Regierungschefs am Montag vorgeschaltet. Dabei sollen die Jungdelegierten Vorschläge für den Kampf gegen den Klimawandel erarbeiten, die den Staats- und Regierungschefs unterbreitet werden.

veröffentlicht am 21.09.2019 um 17:53 Uhr
aktualisiert am 22.09.2019 um 03:15 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt