weather-image
27°

Tennisprofi Djokovic zum dritten Mal US-Open-Sieger

New York (dpa) - Der ehemalige Tennis-Weltranglisten-Erste Novak Djokovic hat zum dritten Mal nach 2011 und 2015 die US Open gewonnen. Er siegte im Finale 6:3, 7:6, 6:3 gegen Juan Martin del Potro. Del Potro verpasste damit seinen zweiten Triumph in New York nach 2009. Djokovic erhält 3,8 Millionen Dollar Preisgeld, del Potro bekommt 1,85 Millionen Dollar.

veröffentlicht am 10.09.2018 um 01:50 Uhr
aktualisiert am 10.09.2018 um 10:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare